Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Wissenschaftsplattform International-Relations.at

Internationale Beziehungen: Thema auch im Hörsaal

Allgemeine Informationen

Die Wissenschaftsplattform International-Relations.at des Akademischen Forums für Außenpolitik (AFA) bietet Studierenden die Möglichkeit, ihre wissenschaftlichen Arbeiten zu Themen mit internationalem Bezug zu veröffentlichen. Die Plattform soll als Anregungs-, Informations- und Researchpool für künftige Arbeiten dienen und den politische Diskurs der Studierenden fördern, die in ähnlichen Feldern forschen.


Wie funktioniert International-Relations.at?

Nach bestimmten Kriterien wie etwa einer Mindestlänge von 10 Seiten und der Benotung der Arbeit mit mindestens einem "gut" von einer österreichischen Universität, können Studierende auf dieser Plattform ihre Arbeiten veröffentlichen. Oftmals ist es eine Anforderung bei universitären Seminaren, eine Abschlussarbeit zu verfassen, für die man einiges an Arbeit investiert, jedoch außer einer Note nichts weiter dafür bekommt. Die Arbeit landet daher in der Regel in einem PC-Ordner und wird vergessen.

Möchte man die Arbeit publizieren, gibt es nur wenige Möglichkeiten, wie wissenschaftliche Journals, die aber nur einen Bruchteil der Arbeiten auswählen, die tatsächlich verfasst werden. Die Plattform International-Relations.at bietet den Studierenden daher die einmalige Gelegenheit, Arbeiten relativ unkompliziert einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Es entsteht zwar dadurch keine wissenschaftliche Publikation per se, jedoch bietet sich die Möglichkeit, sich selbst bzw. die Arbeiten zu präsentieren, um so nicht nur den Diskurs anzuregen, sondern vielleicht auch "entdeckt" zu werden. Die Arbeiten und deren Inhalte bleiben hierbei geistiges Eigentum der Autorinnen und Autoren. Das AFA erhebt mit seiner Plattform International-Relations.at natürlich keinen Anspruch auf die Inhalte und dient lediglich als Bindeglied zwischen den Autorinnen und Autoren und der Öffentlichkeit.


Warum International-Relations.at?

Das AFA ist die österreichische Organisation für alle an internationalen Fragen interessierten Jugendlichen und Studierenden. Internationale Beziehungen werden nicht nur in Kabinetten der Staatskanzleien und bei Konferenzen geknüpft sondern auch durch die Wissenschaft geprägt. Das AFA hat sich daher entschieden, diese Plattform für universitäre Arbeiten - natürlich nur solche mit einem internationalen Bezug - zu schaffen. Das Warum ist leicht erklärt: Wir wollen Studierenden eine einmalige Chance geben!


Kontakt

international@afa.at (Michael KLAMPFL, BA)


Links



© 01 10 15; Akademisches Forum für Außenpolitik - Österreich (Hochschulliga für die Vereinten Nationen); c/o ÖLVN - Kaiserliche Hofburg - Nordtrakt, Rennweg 1/20, A-6020 INNSBRUCK; Barrierefreier Lift-Zugang über den Eingang "Kleiner Burghof"; ZVR: 330335717