Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Wissenschaftliche Berteuung

Das GAP-Journal

Im Rahmen des Diplomlehrgangs wird eine Publikation herausgegeben ("GAP-Journal"), das die von den Studierenden verfassten wissenschaftlichen Arbeiten der Studierenden enthält.

Jede Teilnehmerin/Jeder Teilnehmer schreibt dazu eine akademische Arbeit, die sich inhaltlich an eine der Lehrveranstaltungen orientiert. Die Länge der Beiträge beträgt pro Teilnehmer/in 10 A4-Seiten. Die Arbeiten müssen bis spätestens 15. Jänner abgegeben werden. Diese werden von wissenschaftlich betreut. Die rechtzeitige Abgabe der Arbeit und eine positive Beurteilung durch den/die Betreuer/in ist eine der Grundvoraussetzungen für den Erwerb des GAP-Diploms.


Bisherige Publikationen

GAP-Journal 2010-2011 GAP-Journal 2011-2012 GAP-Journal 2012-2013 GAP-Journal 2013-2014
GAP-Journal 2010-2011 GAP-Journal 2011-2012 GAP-Journal 2012-2013 GAP-Journal 2013-2014
GAP-Journal 2014-2015 GAP-Journal 2015-2016 GAP-Journal 2016-2017
GAP-Journal 2014-2015 GAP-Journal 2015-2016 GAP-Journal 2016-2017


© 14 11 17; Akademisches Forum für Außenpolitik - Österreich (Hochschulliga für die Vereinten Nationen); c/o ÖLVN - Kaiserliche Hofburg - Nordtrakt, Rennweg 1/20, A-6020 INNSBRUCK; Barrierefreier Lift-Zugang über den Eingang "Kleiner Burghof"; ZVR: 330335717