Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Internationaler Club (IC)

Blick in die Stallburg der Wiener Hofburg

Allgemeine Informationen

Der Internationale Club (IC) ist die wichtigste Veranstaltungsreihe der Österreichischen Gesellschaft für Außenpolitik und die Vereinten Nationen (ÖGAVN), in der in der Regel Mittwochs um 12:00 Uhr in den ÖGAVN-Clubräumlichkeiten in der Stallburg der Wiener Hofburg Vorträge zu den unterschiedlichsten Themen der Politik, Wirtschaft, Medien, Wissenschaft, Kultur oder Gesellschaft stattfinden.

Beispiele früherer Vortragender:
Karim EL-GAWHARY Gudrun HARRER und Ursula PLASSNIK Ewald NOWOTNY Anas SCHAKFEH und Wolfgang SCHÜSSEL
Karim EL-GAWHARY Gurdrun HARRER und Ursula PLASSNIK Ewald NOWOTNY Anas SCHAKFEH und Wolfgang SCHÜSSEL

Nach einem etwa 30 bis 40-minütigen Referat der Vortragenden, die aus Österreich und aller Welt eingeladen werden, haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, entsprechende Fragen an die Vortragenden zu stellen. Die Veranstaltung ist auf maximal eineinhalb Stunden beschränkt. Darüber hinaus ergeben sich erfahrungsgemäß, vor oder nach der Veranstaltung interessante Kontakte und Gespräche zwischen den Teilnehmenden.


Reguläre Teilnahme

Die ÖGAVN möchte mit dem IC Informationen anbieten, die in dieser Form nicht so leicht über andere Kanäle abrufbar sind, und legt besonderen Wert, die Vorträge möglichst breiten Kreisen der österreichischen Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Teilnahme ist daher kostenlos und ohne vorherige Anmeldung möglich. Die Einladungen zu den jeweiligen Terminen erfolgen per E-Mail oder über Social Media, eine jeweils aktuelle Übersicht zu den geplanten Vorträgen findet sich auch unter "Events / Calendar".

Da der IC für alle Altersgruppen interessant ist, und die ÖGAVN die Partizipation der Jugend und den Austausch der Generationen fördert, sind die Mitglieder des Netzwerks des Akademischen Forums für Außenpolitik (AFA) besonders herzlich zur Teilnahme eingeladen!


Teilnahme im Rahmen der Zertifikat-Aktion

Für Mitglieder des AFA-Netzwerks, die die Jahresbeiträge in der Höhe von 25.- Euro bezahlen, bietet das AFA zusätzlich die Möglichkeit, ein Zertifikat zu erwerben, das ein Bonus auch für den Lebenslauf sein kann.

Hierzu müssen zumindest fünf Vorträge nach freier Wahl (kein fixer Zeitraum) besucht werden, und jeweils ein kurzer Bericht (etwa eine halbe A4-Seite) über den Inhalt verfasst werden. Dieser muss dann spätestens eine Woche nach der jeweiligen Veranstaltung per E-Mail an austria@afa.at übermittelt werden. Für die Teilnahme an der Zertifikat-Aktion ist aber eine Voranmeldung zu den jeweiligen Terminen per E-Mail an austria@afa.at notwendig.


Volontariat

Die ÖGAVN bietet auch die Möglichkeit, sich für einen Zeitraum von mindestens drei Monaten, für ein ehrenamtliches Volontariat zu bewerben und bei der Vorbereitung, der Durchführung und bei den Nacharbeiten der Veranstaltungen mitzuhelfen.

Aktuelle Volontärinnen und Volontäre:
Isabella LAZAR Jean-Pascale LÜER
Isabella LAZAR Jean-Pascale LÜER

Nähere Informationen und Bewerbungen (kurzes E-Mail und Lebenslauf als pdf-Dokument mit Kontaktdaten, Geburtsdatum, Nationalität sowie Portraitfoto in Farbe) bei Bernd HERMANN unter office@oegavn.org.


Nächster Vortragstermin

  • Mittwoch, 20. November 2019, 12:00 Uhr (pünktlich!)
  • Joachim HERRMANN, MdL; Staatsminister des Inneren, für Sport und Integration, Bayern
  • Vortrag in deutscher Sprache (ohne Übersetzung) zum Thema: "Deutschland 30 Jahre nach der Wiedervereinigung"

Veranstaltungort

  • Clubraum der ÖGAVN in der Hofburg/Stallburg
  • A-1010 WIEN, Reitschulgasse 2/2. OG
  • Eingang über die kleine braune Türe unter den Arkaden Ecke Reitschulg./Bräuner Str./Josefspl.
  • Plan

Michael F. PFEIFER, Lino GUZZELLA und Bernd HERMANN

Die Organisatoren des IC, Michael F. PFEIFER (li) und Bernd HERMANN (re), mit dem Präsidenten der ETH Zürich, Prof. Lino GUZZELLA, anlässlich seiner Präsentation in Wien über die Ausbildungsmöglichkeiten an der ETH.


© 17 11 19; Akademisches Forum für Außenpolitik - Österreich (Hochschulliga für die Vereinten Nationen); c/o ÖLVN - Kaiserliche Hofburg - Nordtrakt, Rennweg 1/20, A-6020 INNSBRUCK; Barrierefreier Lift-Zugang über den Eingang "Kleiner Burghof"; ZVR: 330335717